Du kannst ein Problem niemals auf der Ebene lösen, auf der es erstellt worden ist (Albert Einstein)

Lass' uns die Brücke bauen zur nächsten Ebene!

Hallo,

mein Name ist Martina Stratmann – Energiebündel, Einstein-Zitiererin, Physikerin und leidenschaftliche Tänzerin.

Ich werde immer wieder gefragt: „Woher nimmst du bloß diese Energie? Du bist ein Energiebündel, eine kleine Duracell-Frau!“

Das ist schnell gesagt – im Thema Energie bin ich Expertin seit mehr als drei Jahrzehnten.

Schon als Kind war ich quirlig, ideenreich und kreativ, liebte die Vielfalt und die Farben. Ich wuchs auf dem Land im Allgäu auf und habe die meiste Zeit draußen gespielt – ich liebe die Natur, den Wald, die Berge. Obwohl ich viel und gerne alleine war, kannte ich keine Langeweile – mir fiel auf jeden Fall genug ein!

Neben meiner unbändigen Lebensfreude und Kreativität habe ich seit meiner Jugend auch eine sehr leistungs- und ergebnisorientierte Seite. Wichtig ist für mich, dass etwas spielend und wirkungsvoll geht – das bedeutet für mich Wachstum und Freude. Warum unnötig Zeit und Energie vergeuden, wenn es eine schnellere Alternative gibt? 

SobyS - So(u)lutions by Martina Stratmann, in Emmen, Luzern in der Schweiz.

MEINE LIEBE ZUR PHYSIK​

Als studierte Physikerin habe ich mich intensiv mit den Themen Energie und Quantenphysik beschäftigt – zunächst theoretisch. Mit 23 Jahren hatte ich mein Physik-Studium abgeschlossen, ging in die Forschung und stieg in dieser Männerdomäne die Karriereleiter hoch.

Ein körperlicher Zusammenbruch mit 38 Jahren führte dazu, dass mich mein Körper zwang, mich auch ganz konkret mit dem Thema Energie zu befassen. 

Ich nahm mir eine Auszeit, achtete mehr auf mich und meinen Körper und ging dann wieder zurück in die „Karrierewelt“ voll von Machtkämpfen, Intrigen und Wettbewerb. Nur 2 Jahre später erlebte ich einen zweiten Zusammenbruch. Dieses Mal war ich nicht nur körperlich, sondern auch seelisch und mental komplett aus dem Gleichgewicht.

Die Entdeckung meiner Aufgabe

Nach meinem Physikstudium startete meine Forscherkarriere im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit und den Auswirkungen auf die Gesundheit. Später arbeitete ich als Projektmanagerin im Strahlenschutz und der Arbeitssicherheit, alles im Dienste der Gesundheit anderer – doch habe ich meinen eigenen Schlaf völlig vernachlässigt.

Erst mein körperlicher Zusammenbruch zwang mich dazu, mich intensiv mit dem Thema Schlaf- und Energiemangel zu beschäftigen

Meine Forschungsreise hat mich durch Ernährung, Bewegung, Stress-bewältigung und Umweltauswirkungen geführt. Besonders faszinierend war für mich, wie all diese Faktoren miteinander verknüpft sind und wie geringfügige Veränderungen im Alltag die besten Ergebnisse erzielen können, insbesondere an bedeutenden Schnittstellen.

Dabei erkannte ich, dass sowohl die Harmonisierung unserer Umgebung als auch die Klärung dieser Energien eine entscheidende Rolle bei der Steigerung und Harmonisierung unserer Energie spielen. Zudem stieß ich auf einige praktische technische Hilfsmittel in diesem Bereich.

Ich erkannte, dass dies meine Aufgabe im Leben ist:

Dir Zusammenhänge an wichtigen Schnittstellen aufzuzeigen, um deine Energien zu harmonisieren.
Martina Stratmann steht vor dem Vierwaldstättersee. SobyS - So(u)lutions by Martina Stratmann, in Emmen, Luzern in der Schweiz.

Von der Mission zur Vision

Es erfüllt mich mit großer Freude, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, ihre tägliche Energie zu steigern, sie zu klären und in harmonischen Einklang zu bringen, um ihr Leben aktiv und voller Erfüllung zu gestalten.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass dies nicht nur eine wunderbare, sondern auch eine einfache und äußerst wirkungsvolle Möglichkeit ist, das volle Potenzial zu entfalten und im Einklang mit der eigenen Seele sowie Lebensaufgabe zu existieren.

Inmitten eines entscheidenden Wandels unserer Welt, in dem neue und kraftvolle Energien auf unseren Planeten strömen und die Schwingungsfrequenz kontinuierlich ansteigt, eröffnet sich uns die Gelegenheit, das Bewusstsein zu erweitern. Dieser Prozess ermöglicht nicht nur eine Transformation, sondern fördert auch eine feinere Sensibilität für uns selbst und unsere Umwelt.

Die Erde ist ein TUNiversum, in dem jeder Einzelne die Verantwortung trägt, aktiv zu handeln und seine Energie zu steigern, um das Bewusstsein zu erweitern. Ergreife die sich bietenden Möglichkeiten – zum eigenen Wohl und zum Wohl eines jeden Einzelnen!

Kopie von Kopffeld LP
SobyS - So(u)lutions by Martina Stratmann, in Emmen, Luzern in der Schweiz.

ICH bin - auf der höheren ebene

Ich bin ein weißes Licht und eine unendliche Energiequelle. Ich erhebe mich in die Lüfte und beobachte von oben. Ich habe die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, die nur wenige wahrnehmen.

Ich habe die außerordentliche Fähigkeit alles zu einer Einheit zusammenzufügen – alle Puzzleteile an die wichtige Stelle zu bringen. Aus vielem eins zu machen. Einzelnes zusammenzufügen, zerbrochen Teile und Scherben zusammenzufügen, nahtlos, unsichtbar. Unendliche Synergien zu bilden, den Kreis schließen zu lassen, dass sich die Welt wieder rund dreht.

 

Bereit, für mehr Energie in Alltag und neue Möglichkeiten?

Lebe deine Einzigartigkeit!